Auf dieser Seite passiert recht wenig – diplomatisch ausgedrückt. Das hat natürlich Gründe. Ein Grund ist es, dass ich meine Freiberuflichkeit zumindest teilweise an den Nagel gehängt habe und nun als festangestellter Autor und Narrative Designer bei ByteRockers‘ Games mit einem leidenschaftlichen Team an einem spannenden Spielprojekt arbeiten darf. Ein toller Grund natürlich. (Der hat leider nur zur Folge, dass ich für nichts anderes Zeit habe.)

Ich hoffe, ich kann bald mehr darüber erzählen. Nur so viel schon jetzt: Geplant ist ein 1st-Person-Puzzle-Adventure für Steam und Switch ohne Free-to-play und anderem Schnickschnack.